braant

hier stellen wir Ihnen exemplarisch einige der von uns durchgeführten Projekte vor! … alles zum heben ziehen transportieren. Projekte – Entwicklungen – Vertrieb

Donnerstag, 2. Juni 2011

Schäkel, ähnlich DIN 82101, Form C galv. Verzinkt



Schäkel nach DIN 82101 und 82016 mit Nutzlasten auch bis 1500 t.
Schäkel, ähnlich DIN 82101, Form C galv. Verzinkt mit überstehendem Bolzen, Mutter und Splint mit Zeugnis DIN EN 10204-3.1 Ausführung: galv. Verzinkt, ab NG8,0 feuerverzinkt
Schäkel änlich DIN 82101, Form C, M110x6 mit überstehndem Bolzen, Mutter und Splint Ausführung roh oder galv. verzinkt, Ng.: 63 auf wunsch mit Zeugnis EN 10204-3.1
Art.Nr Ng Maße gemäß Zeichnung (mm) WLL GPS VPE


b1  b2  d1  d3  d4  h1  kg/%
0306300 V 63 155 347 96 220 110 337 63 12500 1
Gestempelt: Herstellerkennzeichen W/K - Tragfähigkeit WLL ... KG, Die auf den Artikeln angegebene Tragkraft WLL ... KG darf nicht überschritten werden. Maß- und Gewichtsangaben annähernd. Änderungen vorbehalten.
 

Schäkel, hochfest, gerade mit überstehendem Bolzen 6 fache Sicherheit gerade Form, mit überstehendem Bolzen, Mutter und Splint mit eingeschlagener Nutzlast und Nenngröße mit Zeugnis DIN EN 10204-3.1 gem. US Federal Spezifikation RR-C-271
Ausführung: hochfester Stahl, geschmiedet, Ausführung: Bügel feuerverzinkt, Bolzen blau lackiert
Schäkel mit Mutter und Splint: Diese Schäkeltypen werden für länger andauernde Verbindungen empfohlen, z.B. an Lastaufnahmemitteln und Hebezeugen. Nach der Montage wird der Schäkelbolzen mit einem Splint gegen unbeabsichtigtes Lösen gesichert. Die Schäkelvarianten bieten Vorteile in der Festigkeit durch die doppelte Auflage des Bolzens in den Schäkelösen. Das Brechen des Bolzens am Gewindeansatz ist somit weitestgehend ausgeschlossen. - Vorteile: geringes Eigengewicht, hohe Tragkraft, - Beispiel: ein Schäkel DIN 82101, Bolzendurchmesser 22 mm, hat eine Nutzlast von 2 t, der hochfeste Schäkel, Bolzendurchmesser 22 mm, hat eine Nutzalst von 4,75 t.
Vorteile: geringes Eigengewicht, hohe Tragkraft, - Beispiel: ein Schäkel DIN 82101, Bolzendurchmesser 22 mm, hat eine Nutzlast von 2 t, der hochfeste Schäkel, Bolzendurchmesser 22 mm, hat eine Nutzalst von 4,75 t.

Gestempelt: Herstellerkennzeichen W/K - Tragfähigkeit WLL ... KG, Die auf den Artikeln angegebene Tragkraft WLL ... KG darf nicht überschritten werden.
Maß- und Gewichtsangaben annähernd. Änderungen vorbehalten. Ng = Nenngröße | WLL = Tragfähigkeit (ca.t) |  GpS = Gewicht (p.%) | VPE = Verpackungseinheit (St.)
Schäkel Güteklasse 8, änlich DIN 82101, für Kette 6 bis 45 mm (Nenngröße 0,4 bis 20), Sicherheitsfaktor 4
Schäkel VOSK, Form A und Form C, änlich DIN 82101 (siehe oben Schäkel Güteklasse 8, änlich DIN 82101)
_________
Schäkel nach DIN 82101 und 82016 bieten wir mit Nutzlasten
von 25 t bis 1500 t an.